Soulments

KörperSeeleGeist    

Tierreiki

 

Reiki kann man neben Menschen und Pflanzen auch besonders gut bei Tieren anwenden. Dies liegt daran, dass Tiere sehr feinfühlig sind.

Vor und vorallem nach Operationen, bei chronischen Beschwerden, Verhaltensauffälligkeiten sowie bei der Sterbebegleitung kann Reiki gute Dienste leisten.
Bei chronischen Beschwerden sind meistens mehrere Behandlungen notwendig.

Die erste Tierreiki-Behandlung findet bevorzugt in der gewohnten Umgebung des Tieres statt. Es ist wichtig, dass das Tier möglichst entspannt ist.
Dauer (inkl. Vor- und Nachgespräch) ca. 60 Minuten

Nachfolgende Behandlungen finden meist als Fernbehandlungen (Dauer 15-30 Minuten) statt.



Bitte beachte, dass meine Behandlung einen Arztbesuch nicht ersetzt.

E-Mail
Anruf
Infos